Studienkolleg Mettingen

Kosten

Der Besuch der Lehrveranstaltungen des "Studienkollegs für luso-brasilianische Studierende" am Comenius-Kolleg ist kostenfrei.

Die Kosten der Ausbildung übernehmen der Träger des Kollegs, der Franziskaner-Orden der Nordostbrasilianischen Provinz und das Land Nordrhein-Westfalen.

Studiengebühren werden keine erhoben.

Einmalig ist eine Verwaltungspauschale von 100 Euro nach Erhalt der Zulassung (Immatrikulation) zu zahlen. Falls der Platz nicht angenommen wird, ist keine Erstattung möglich.

Sie überweisen den Betrag von 100 € vor Beginn des Semesters auf folgendes Konto:

 
Deutsch-Brasilianische Studienstiftung, St. Antonius
 
Kreissparkasse Steinfurt
 
BIC:    WELADED1STF
 
IBAN: DE49 4035 1060 0074 1434 47

 

 

 

 

Despesas (Kosten)

A freqüência às aulas do Studienkolleg para estudantes luso-brasileiros é gratuita, uma vez que a Província Franciscana do Nordeste do Brasil, como entidade responsável pelo Kolleg, e o governo do estado da Rhenânia do Norte - Vestfália (Nordrhein-Westfalen) arcam, juntos, com os custos da formação dos estudantes. Em comparação com outros Estados garante-se assim, indiretamente, uma bolsa anual no valor de 5.000 €.

Depois da imatriculacao cada estudante tem que pagar 100 € usando a conta em seguida:

 

Deutsch-Brasilianische Studienstiftung, St. Antonius
 
Sparkasse Steinfurt
 
BIC:    WELADED1STF
 
IBAN: DE49 4035 1060 0074 1434 47