Studienkolleg Mettingen

Deutsche Sprachprüfung
für den Hochschulzugang (DSH)

Die DSH kann am lusobrasilianischen Studienkolleg Mettingen im Rahmen der Feststellungsprüfung (FSP) abgelegt werden. Achtung: Es gibt keine externen DSH-Prüfungen am Studienkolleg Mettingen. Für die DSH gelten folgende Bedingungen der Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen (RO-DT):

Registrierung von DSH-Prüfungsordnungen

Mit Beschlüssen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und der Kultusministerkonferenz (KMK) ist eine neue „Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen (RO-DT)“ am 25.9.2004 in Kraft getreten.

Die RO-DT sieht vor, dass Hochschulen und Studienkollegs, die die DSH anbieten, örtliche Prüfungsordnungen erlassen, die bei der Hochschulrektorenkonferenz registriert werden

Das Registrierungsverfahren wird von der HRK in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutsch als Fremdsprache (FaDaF) durchgeführt. Mit der Registrierung wird die Übereinstimmung einer örtlichen DSH-Prüfungsordnung und des Prüfungsverfahrens mit den Bestimmungen der RO-DT und der DSH-MPO überprüft und festgestellt.

Nach der registrierten Prüfungsordnung des luso-brasilianischen Studienkollegs werden DSH-Prüfungen auf der Grundlage der RO-DT abgenommen und das unter Musterschutz stehende „DSH-Zeugnis“® des FaDaF wird ausgestellt.

nach: www.hrk.de

Über die einzelnen Modalitäten, z.B. Verpflichtung, die Deutsch-Seminare des Studienkollegs Mettingen vor der Prüfung zu besuchen, wird von Fall zu Fall entschieden. Wenden Sie sich an uns, brasilien@t-online